Familie
Ein neues Land für die ganze Familie

 

Ein neues Land mit der ganzen Familie zu „erobern“ stellt alle Familienmitglieder vor große Herausforderungen. Kann ich als Partner auch in Deutschland arbeiten? Was ist mit der Kinderbetreuung, welche Schule soll unser Kind besuchen? Die Liste der Fragen ist lang. Wir versuchen Sie als Bosch Mitarbeiter mit Ihrer Familie tatkräftig zu unterstützen.

Kindergarten und Kindertagesstätten

Betreuung für die Kleinsten

„Kindergarten“ ist ein Sammelbegriff für verschiedene Formen der Kleinkinderbetreuung. Träger sind meist die Kommunen, teilweise auch gemeinnützige oder privatwirtschaftliche Organisationen. Üblich sind auch die Begriffe Kindertagesstätte (KiTa) oder Kinderkrippe, wobei letzteres eine Einrichtung für Kinder unter drei Jahren bezeichnet. Für den Kindergarten-Besuch ihres Kindes müssen Sie einen Elternbeitrag bezahlen, der an ihr Einkommen und ihren Wohnort gebunden ist. Diese Kosten können steuerlich abgesetzt werden.

Kindergärten in Deutschland sind eine sozialpädagogische Leistung, die einen Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsansatz verfolgt. Der Besuch ist nicht verpflichtend, wird jedoch von etwa 90 % der Bevölkerung genutzt, um ihrem Kind eine frühkindliche Förderung zu ermöglichen. Im Kindergarten können Kinder Sozial- und Lernverhalten im Umgang mit Gleichaltrigen erlernen. Darüber hinaus unterstützt diese Form der Betreuung die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Da die Nachfrage nach Plätzen weitaus höher als das Angebot ist, ist die Suche nach einem Kindergartenplatz oft schwierig. Wir empfehlen, sich so früh wie möglich auf die Wartelisten von mehreren Einrichtungen zu schreiben. Um sich einen Überblick über das vorhandene Angebot zu machen, hilft oft ein Blick auf die städtischen Internetportale oder Webseiten der Bürgerbüros.

Kinderbetreuung im Umbruch

Traditionell gehen Kinder in Deutschland etwa ab dem dritten Lebensjahr bis zum Beginn der Schulpflicht mit spätestens sieben Jahren in den Kindergarten. Ab seinem dritten Lebensjahr hat ein Kind in Deutschland Rechtsanspruch auf einen Kindergartenplatz. Um Paaren mit kleinen Kindern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu erleichtern, hat die deutsche Regierung das Kinder-förderungsgesetz verabschiedet, welches ab 2013 auch für unter Dreijährige den Anspruch auf einen betreuten Platz vorsieht. Aus diesem Grund befinden sich viele Kindergärten momentan im Ausbau, sowohl was das Personal als auch die Räumlichkeiten betrifft.

Betreuung außerhalb des Kindergartens

Um eine adäquate Kinderbetreuung außerhalb der Kindergartenzeiten zu finden, wie etwa Tagesmütter oder Babysitter, nutzen Sie die Kinderbetreuungsbörse im Bosch Intranet. Hier stellen Mitarbeiter Angebote und Gesuche rund um das Thema Kinderbetreuung ein.

Schul- und Ausbildung

Es gibt viel zu lernen

Der Umzug mit schulpflichtigen Kindern erfordert eine gute Kenntnis des deutschen Schulsystems und eine genaue Recherche über das Schulangebot vor Ort. Bildung ist in Deutschland Sache der Länder. Aus diesem föderalen Prinzip heraus ergibt sich eine bundesweit sehr unterschiedliche Schullandschaft, so ist z.B. die Gesamtschule in vielen Bundesländern die weiterführende Schule, auf die alle Kinder gemeinsam gehen, während in anderen Ländern, darunter auch Baden-Württemberg, das dreigliedrige System aus Haupt-, Realschule und Gymnasium besteht. Hier wird nach der 4. Klasse anhand der schulischen Leistungen eines Kindes entschieden, welche weiterführende Schule es besuchen wird.

Prinzipiell gilt in Deutschland die Schulpflicht für alle Kinder von der ersten bis zur 9. Klasse, in manchen Bundesländern auch bis zur 10. Klasse. In den großen Städten Deutschlands gibt es zumeist internationale Schulen, die privat getragen werden und somit

Schulgebühren kosten. Öffentliche Schulen in Deutschland sind nicht kostenpflichtig.

Deutschland verfügt zudem über ein anerkanntes Ausbildungswesen für viele verschiedene Berufe und ein breites Hochschulangebot für Studenten.

Familienangebote bei Bosch

Wir sind ein große Familie

Wir von Bosch wollen, dass Sie und Ihre Familie sich wohl bei uns im Unternehmen und in Deutschland fühlen. Deshalb bieten wir Ihnen zahlreiche Angebote für Sie und Ihre Familie, die Sie im Intranet finden können, wie z.B. „KSF Kultur, Sport, Freizeit“.